Das Hessdalen-Phänomen - Hessdalen Germany

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Das Hessdalen-Phänomen

hessdalen.de

 

Willkommen auf der deutschsprachigen Seite zur Erforschung des Hessdalen-Phänomens. Seit Anfang der 80er Jahre werden im norwegischen Hessdalen bislang unerklärte Lichtphänomene beobachtet und erforscht. Diese Webseite möchte über das Phänomen informieren und weitere Forschungsbemühungen anregen. Im Rahmen eigener Felduntersuchungen wird versucht, Foto- und Videomaterial der Hessdalen-Lichter zu gewinnen.

Das Hessdalen-Phänomen

Das Phänomen tritt in der Umgebung eines etwa 20km langen Gebirgstals auf. Das Sichtungsareal misst über 1000 km² und weist keine besonderen "Hot Spots" auf.

Die Lichter werden am Himmel und in Bodennähe beobachtet. Oft wird von einem kurzen punktförmigen Aufleuchten berichtet, andere Sichtungen dauern über eine Stunde. Farbe und Größe der Lichter variieren.

Es werden etwa 20 Sichtungen pro Jahr gemeldet. Die Häufigkeit der Sichtungen nimmt in der Regel zu, sobald wissenschaftliches Personal vor Ort ist.

Seit dem Jahr 2010 hat der Autor dieser Seite Zeitraffer mit über 100.000 Einzelbildern in Hessdalen aufgenommen; einige wenige Bilder davon zeigen das Phänomen (Details im Menüpunkt Fotografie)

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü